CLOSE UP #3

Zum dritten Mal erschien 2014 das Programmheft CLOSE UP des Young Directors Project, der Off-Bühne der Salzburger Festspiele. Diesmal aber unter völlig geänderten Rahmenbedingungen: Der Generalsponsor Montblanc verabschiedete sich für immer – und darum war das YDP 2014 auch das letzte. Also musste überall gespart werden, auch beim Programmheft. »Die Spitzenerzeugnisse der Haute Cusine sind nichts gegen ein Butterbrot«, dachten wir uns und baten den Künstler Moussa Kone, Hand anzulegen. Mit Tinte angefertigte Zeichnungen statt Fotos, den Text von Hand mit der Feder geschrieben – beides eine deutliche Anspielung auf wen auch immer – und das Ganze schwarz-weiß auf Backpapier gedruckt.
Entstanden ist ein rares Kunstwerk, das in der Herstellung sehr aufwändig war: Das Faltplakat wurde zuerst am Computer fix fertig gemacht, aber anstatt es in die Druckerei zu geben, landete es auf dem Tisch von Moussa Kone, der jedes kleinste Detail noch einmal von Hand zeichnete.